Staatliche Museen zu Berlin, Bernd WeingartNationalparkverwaltung Schleswig-Holsteinsches WattemeerWeltkulturerbe Völklinger HütteFagus Werk UNESCO WelterbeMuseumslandschaft Hessen KasselDZTDZTDZT, Jochen KeuteDZTDZT, Bildarchiv Monheim GmbHQuedlinburg-Tourismus-Marketing GmbHStiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-BrandenburgDZT, Gundhard MarthBamberg Tourismus und Kongress ServiceTourist-Information ReichenauStaatliche Schlösser und Gärten Baden-WürttembergTourismusverband PfaffenwinkelRegensburg Tourismus GmbH, BauercomStiftung „Fürst-Pückler-Park Bad Muskau“CTW WürzburgStiftung Bergwerk Rammelsberg, Altstadt von Goslar und Oberharzer WasserwirtschaftBTZ Bremer Touristik-ZentraleLübeck und Travemünde Marketing GmbHDZT, Norbert KrügerTourist-Information SpeyerDZT, Foto-Design Ernst WrbaWelterbe Grube Messel GmbHKloster LorschStiftung ZollvereinDZTSchlösser Augustusburg und Falkenlust in BrühlWeimar GmbHNationalpark HainichPfahlbaumuseum Unteruhldingen BodenseeBayreuth Marketing & Tourismus GmbHKulturkreis Höxter-Corvey gGmbHBischöfliche Pressestelle HildesheimKöln Tourismus GmbHRomantischer Rhein Tourismus GmbHwww.mediaserver.deWeissenhofmuseum im Haus Le Corbusier
 ©  
   
neu gewählter Vorstand ab 06.05.2015

Vorstand

Vorsitz: Claudia Schwarz
stell. Vorsitz: Martina Ziesing
Vertreter: Norbert Huschner
Schatzmeister: Patricia Ellendt
Beigeordnete: Sabine Thiele
Beigeordnete: Barbara Schwartz

Dr. Roland Bernecker - Deutsche UNESCO-Kommission
Leonie Friedlein - Deutsche Zentrale für Tourismus
Dr. Wolfgang Illert - Deutsche Stiftung Denkmalschutz

Vorstand 19.05.2015.doc / DOC ( 41,0 KB )

Detailseite: Vorstand


Geschichte voller Leben

Der „UNESCO-Welterbestätten Deutschland e.V.“ möchte die deutschen Welterbestätten bekannter machen und Denkmalschutz und Tourismus besser koordinieren.


Besonders die Förderung eines behutsamen und hochqualifizierten Tourismus im denkmalverträglichen Ausmaß hat sich der Verein zum Ziel gesetzt. Damit eröffnet sich gerade in Zeiten knapper öffentlicher Kassen die Chance, über den Tourismus als eine der wesentlichen Einnahmequellen den Erhalt der Welterbestätten dauerhaft sicherzustellen.

UNESCO-Welterbestätten Deutschland e.V.

Der UNESCO-Welterbestätten Deutschland e.V. ist ein Zusammenschluss der deutschen Welterbestätten und der jeweiligen touristischen Organisationen. Der Verein - zuvor als Werbegemeinschaft aktiv - wurde im September 2001 in Quedlinburg gegründet. Dort befindet sich auch die Geschäftsstelle des Vereins: im historischen Palais Salfeld mitten in der Quedlinburger Altstadt, die 1994 in die Liste der UNESCO-Welterbestätten aufgenommen wurde.  

Ziele

  • Steigerung der Bekanntheit der deutschen UNESCO-Welterbestätten
  • Förderung eines behutsamen und hochqualifizierten Tourismus in die Welterbestätten im denkmalverträglichen Ausmaß
  • bessere Koordination von Denkmalschutz und Tourismus
  • dauerhafte Sicherstellung des Erhaltes der Welterbestätten durch Einnahmen, die über den Tourismus erwirtschaftet werden
  • Beratung von Welterbestätten in Fragen der touristischen Vermarktung

Die Welterbekonvention der UNESCO

1972 wurde von der Generalkonferenz der UNESCO die "Internationale Konvention zum Schutz des Kultur- und Naturerbes der Welt" verabschiedet.

Sie legt den Schutz eines Kultur- oder Naturgutes, das einen "außergewöhnlichen universellen Wert" besitzt, in die Obhut der gesamten Menschheit. Mit der Unterzeichnung der Konvention verpflichtet sich jedes Land, die innerhalb seiner Landesgrenzen gelegenen Denkmäler zu schützen und für zukünftige Generationen zu erhalten.

Als Gegenleistung bekommen die Mitgliedstaaten der UNESCO Fachberatung zur Erhaltung Ihrer Denkmäler, die Entwicklungsländer auch finanzielle Hilfen. Es ist das Ziel der Konvention, die Zusammenarbeit zwischen allen Menschen und Völkern und den Schutz des Natur- und Kulturerbes zu fördern und zu intensivieren.  

Detailseite: UNESCO-Welterbestätten Deutschland e.V.

Kontakt

UNESCO-Welterbestätten Deutschland e.V.
Kornmarkt 6
06484 Quedlinburg
Tel. +49 (0)3946 8112-53
Fax +49 (0)3946 8112-56
info@unesco-welterbe.de

Download (PDF)

Pic Unesco Broschure

Ico DownloadBroschüre:
"UNESCO-Welterbe in Deutschland - Geschichte voller Leben"

Download

Newsletter abonnieren

AGB Newsletter »
Newsletter abonnieren

Impressum | © 2012 UNESCO Welterbestätten Deutschland e.V. | gefördert aus den Mitteln des Landes Sachsen-Anhalt